RollerBone ist das ultimative Trainingsgerät für alle Alters- und Könnensstufen.

Das Training am RollerBone verbessert Ihr Gleichgewicht und Ihre Körperbalance enorm. In Folge dessen werden sie wieder mehr Freude und Spaß an sportlichen Aktivitäten haben. Der einzigartige RollerBone ist das richtige Sportgerät für jene unter uns, denen ein gut trainiertes Gleichgewicht sehr wichtig ist, um ihre sportlichen Ziele zu erreichen. 

Besonders gut geeignet ist der RollerBone somit für alle Boardsportler, Ausdauersportler sowie Radenthusiasten und Freizeitathleten. Es ist ein Sportgerät, das jegliche Partien des Körpers optimal trainiert und speziell die Bein- und Gesäßmuskulatur stärkt. Darüber hinaus ist der RollerBone nicht nur ein Trainingsgerät, sondern ein richtiges Funsportgerät an dem verschiedenste Übungen ausprobiert und neue erfunden werden können. 

Seine Vielfältigkeit und die Tatsache, dass der RollerBone für den Indoor- sowie Outdoorbereich konzipiert worden ist, machen ihn zum optimalen Trainingsgerät. 


Der RollerBone besteht nur aus zwei Teilen und aufgrund seiner moderaten Maße (Länge 74cm – Breite 41,5cm – Höhe 3cm) benötigt er wenig Stauraum und man kann ihn schnell unter dem Bett oder hinter einer Nische verstauen. 

Der größte Vorteil des RollerBone ist jener, dass sich das zusätzliche Training mit dem RollerBone perfekt in jedes individuelle Trainingsprogramm einbinden lässt. Das Training mit dem RollerBone macht nicht nur Spaß, sondern ist außerdem auch sehr effektiv. Das trainieren am RollerBone ist sehr leicht zu erlernen, beruhigt und entspannt, stärkt die Rücken-, Bauch- und Oberkörpermuskulatur und trainiert das Gleichgewicht. 

Der Einsatz des RollerBone ist ein sehr gutes Rund-um-Training. Es bringt schnelle Erfolge in punkto Gleichgewicht und Koordination sowie eine Verbesserung der allgemeinen körperlichen und motorischen Fitness. Durch die Haltung auf dem Board entsteht eine Spannung vom Fußgelenk bis zur Nackenmuskulatur, davon profitieren auch verkürzte Bauchmuskeln. 

Durch das ständige Ausbalancieren werden Beine und die Tiefenmuskulatur im Rumpf trainiert, deshalb ist das Training auch bei Rückenproblemen sehr zu empfehlen. 

Besonders gut geeignet ist der Einsatz des RollerBone im Rahmen von Prävention und Therapie innerhalb der Physiotherapie, weil nahezu alle Muskelgruppen schonend angesprochen und trainiert werden. So wird nicht nur die körperliche Fitness spürbar verbessert, auch Verletzungen im Bewegungsapparat können gezielt behandelt werden. 

Zielsetzung beim sensationellen RollerBone ist es, so lange wie nur möglich die Balance zu bewahren, ohne mit dem Board den Grund zu berühren. 

In weiterer Folge kann kontinuierlich an verschiedenen Übungen und Tricks gearbeitet werden, um noch bessere körperliche und motorische Fähigkeiten zu erlangen. Die Verwendung des RollerBone ist gelenkschonend, wobei verspannte Nacken- und Schultermuskeln gelockert werden und die Durchblutung im Rücken gefördert wird.