Rollerbone News

Neuigkeiten und Informationen zu den Rollerbone Produkten


Richard Ems
Richard Ems

RollerBone Blog

aufstieg(80x80).jpg

Dein Start mit RollerBone

Dein Start mit RollerBone - Sicherer Aufstieg - kein falscher Abgang

Wer erstmals mit dem RollerBone trainiert, ist versucht einfach drauf loszulegen, denn auf allen Videos und Fotos sieht das so kinderleicht aus. Und wenn man ein paar Details beachtet, kann auch nix schief gehen.
Das WICHTIGSTE beim ersten Balance Versuch ist, sich festzuhalten: entweder mittels Body System, heißt ein Trainingspartner hält einen fest. Oder alternativ kann man auch eine Sprossenwand oder anderweitige fix montierte Halterungen verwenden. Ein fester Stand beim Aufstieg garantiert einen sicheren Start am Board. Dabei ist auf den Winkel zu achten, heißt dieser soll NICHT STEIL sein, sondern das Brett soll relativ flach auf der Rolle liegen.
Da das erstmalige Balancieren auf dem Brett mit Rolle für den ganzen Körper eine sehr neue ungewohnte Bewegung ist, kann es ein zwei Versuche dauern bis man den richtigen Schwung hat. Aber VERSPROCHEN: Es wird jedes Mal besser und auch einfacher, weil sich vor allem der Gleichgewichtssinn und der Körper schnell an neue Bewegungen gewöhnt. Und ein kleiner Supertipp: Nicht immer aufs Board schauen, sondern gleich mit erhobenem Blick einen Punkt fixieren! 😉

Hast du schon dein Set zum Starten?! Wenn nein dann nix wie durch ge(sc)rollt durch unseren Webshop und los geht’s mit deine Passion for Balance!

Hier der Link zum Traininsgheft: 
https://www.rollerbone.com/Portals/0/Trainingsheft_Rollerbone_D_40s_web150dpi_1.pdf 

Your Start with RolleBone - safe rise - no false way down

First training steps on the RollerBone can be tricky, because on all clips and pics it does look so easy. And it is, as long as you take care on a few details.

The most IMPORTANT thing is to hold tight by the help of a partner, the socalled body system or there are steady handholds around. A stabile position guarantees a safe start on the board. Also significant is the tight angle between board an roll: the roll should be close to the edge!

Balancing the first time on a board with a roll is a totally new experience for the body and especially your balance.  Take your time, you will be better with every try PROMISED! Your body and all your senses will get used to those new moves. And a last small superhint: don’t look on the board all the time, fix a point with your eyes and you will have balance faster and more easily! 😉

So you already got have your starter set?! No – so your first step is to get on in our webshop and then find your passion for balance!

Here you can find the trainings guide: 
https://www.rollerbone.com/Portals/0/Training_Guide_Rollerbone_E_40s_web150dpi.pdf
 



Kommentare sind geschlossen